Zulassungsbedingungen Höhere Fachprüfung

Zur Prüfung wird zugelassen, wer

a) den eidgenössischen Fachausweis für Sozialversicherungs-Fachleute oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt

b) und seit dessen Erwerb eine mindestens einjährige Berufspraxis im Sozialversicherungsbereich nachweist

Vorbehalten bleiben die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziffer 3.41 und das fristgerechte Einreichen der Themenarbeit (gemäss Angaben der Wegleitung).

Vorabklärung
Bei Unsicherheit über die Prüfungszulassung nehmen wir gerne für CHF 50.00 eine Vorabklärung für Sie vor. Die Bearbeitung dauert in der Regel 14 Tage.

Zur Vorabklärung